Benutzername oder E-Mail Passwort  

Ecksofas

Konfigurieren Sie Ihr ganz individuelles Ecksofa, entsprechend ihrem verfügbaren Raumangebot und Ihren persönlichen Komfortwünschen und schaffen Sie einen Blickfang oder einen Ruhepol für die ganze Familie. Ausgehend von unserer aktuellen Kollektion von Sofas und Sesseln wählen Sie zwischen zeitlos, modern beziehungsweise Stoff oder Leder. Sie haben die Wahl aus mehr als zehn verschiedenen Armlehnen und aus verschiedenen möglichen Elementen. Als niederländisches Atelier bieten wir zudem umfangreiche Individualisierungen an. Weil wir unsere Produktion von A bis Z selbst kontrollieren, können wir Sonderwünsche sehr flexibel erfüllen.

Abbildung 1: Ecklösung Dominic mit (von links nach rechts) 55 cm Sitzinsel, Element mit einem Rückenteil 176 cm, Zweisitzer-Element 150 cm, Zwischentisch Kubo 50 cm, Chaiselongue 102 cm.

 

Schritt 1
Was passt am besten zu Ihnen? Alle benötigten Teile finden Sie in unserer umfangreichen Elemente-Kollektion. Die zwei zur Auswahl stehenden Seitenelemente bilden den Anfang und auch den Abschluss der Sitzkombination. Machbar sind a) eine Sitzinsel, b) ein Ein- oder Zweisitzer mit einem bestimmten* Arm oder c) eine Chaiselongue.

* Die oben genannten Elemente sind auch in gespiegelter Form erhältlich (Armlehne an der anderen Seite). Die Elemente mit den entsprechenden Maßen beinhalten eine Armlehne von 13 cm Breite. Wenn Sie ein Modell mit einer anderen Armlehne wählen, beachten Sie bitte die folgenden Abmessungen:

Diablo Armlehnen 14 cm breit
Dominic Armlehnen 27 cm breit
Maduro Armlehnen 16 cm breit
Mistral Armlehnen 12, 15, 20, 25 cm breit
Spectrum Armlehnen 10 oder 13 cm breit

 

 

 

 

 

Sie suchen eine andere Größe oder eine Kombination eines anderen Modells? Wir informieren Sie gerne über die möglichen Optionen und unsere umfangreichen Individualisierungsmöglichkeiten.

 

Schritt 2
Bei der Erstellung der Ecklösung haben Sie drei Möglichkeiten: a) ein rundes Eckelement, b) ein rechtwinkliges Element, oder c) ein 'Rückenelement' oder 'Ausgleichssofa'. Mit einem Rückenelement an einem Ein- oder Zweisitzer können Sie einfach eine rechtwinklige Verbindung mit einem anderen Seiten- oder Erweiterungselement herstellen.

 

Schritt 3
Um das gewünschte Format der gesamten Eckkombination zu realisieren, wählen Sie schließlich die geeigneten Zusatzelemente für Ihr ideales Ecksofa aus.

Diese Anbauelemente werden in der Regel zwischen den Seitenelementen und den Eckelementen angeordnet. Alternativ können Sie auch ein Tischelement zwischen den Polsterelementen einbauen.

 

Schritt 4
Wählen Sie den Bezug (Stoff/ Leder) aus.

 

Schritt 5
Wählen Sie den Unterbau (Füße/ Schlitten) und eventuelle Extras (Kopfstütze, Fußstütze, USB-Ladestation, etc.).

 

Einige Beispiele

Abbildung 2: Ecklösung 'Mistral' mit (von links nach rechts) Sitzinsel 75 cm, kombiniert mit Einsitzer 75cm, Eck-Element 97cm, Zweisitzer-Element 150cm, Chaiselongue-Element 105 cm mit Armlehne 30cm.

 

Abbildung 3: Ecke 'Spektrum' mit Zweisitzer-Element mit einer Armlehne (rechts) 183 cm, Zwischentisch Kubo 50 cm, Element Longchair (links) 98 cm.

 

Abbildung 4: Ecke 'Diablo' mit (v.l.n.r.) Chaiselongue-Element 89 cm, Tisch 90 cm, Zweisitzer-Element 150 cm, Rundecken-Element 124 cm, Sitzinsel-Element 75 cm kombiniert mit Einsitzer 75 cm.

 

Möchten Sie mehr über die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten erfahren? Fordern Sie hier unsere kostenlose Broschüre an oder schauen Sie sich die Broschüre online an.